Category Archives: Weitere Themen & Sonstiges

Eine CHARITY Aktion für Kinder – Ein Projekt der Superlative

Die größte Outdoor-Wachskerze wird in Isernhagen gegossen.

Mit einem Durchmesser von 50 cm und einer Gesamtlänge 4,30 m, ca. 900 kg Kerzenwachs, 3 per Hand geflochtene Dochte mit einer Gesamtlänge von ca. 50m gegossenem Fundament und einer 150 kg schweren Grundplatte als Kerzenständer ist dieses Projekt eine echte Herausforderung.

Es wird die mächtigste Kerze werden, die bislang angefertigt wurde.

Helmut Siebert Inhaber des Gasthauses Voltmers Hof und 1. Vorsitzender des Isernhägener Geflügelzüchtervereins (IGZV) hatte die Idee und fand viele engagierte Mitstreiter und Unterstützer dieser Aktion.

Ganz besonders freuen sich die Initiatoren über eine großzügige Spende von Helene Gisy, die erst kürzlich Ihren 100. Geburtstag feiern konnte und am 22.9.13 auch dem IGZV beitreten wird.

Gegossen wird die Kerze von Mitarbeitern der Firma B.u.W.Schmidt GmbH aus Garbsen, die langjährige Erfahrung mit der Verarbeitung von Paraffin haben. Dort war man sofort von der Idee begeistert und bereit diese Rekordkerze zu gießen.

Die Firma SONOCO liefert hierzu die passende und eigens für diesen außergewöhnlichen Zweck gefertigte Hülse als Gussform.

Wann – Wo – Warum?

Gegossen wird die Kerze ab Samstag, den 31.8. und am Sonntag, den 1.9.2013 direkt vor Ort am Voltmers Hof, Burgwedeler Str. 143, 30916 Isernhagen jeweils ab 11 Uhr. Die Enthüllung der Kerze findet im Rahmen des Hoffestes des IGZV am Wahlsonntag, den 22.September 2013 ebenfalls am Voltmers Hof statt.pro-chance-logo-zag

Sinn und Zweck dieser Veranstaltung ist eine CHARITY Aktion zugunsten der Bildungsinitiative PCC Einstein,
ein Projekt der ZAG Kinder- und Jugendstiftung ProChance und der Stiftung.auf-der-bult-logo

 Helmut Siebert:

Wir wollen Kindern helfen, die nicht wie wir auf der Sonnenseite stehen und Unterstützung in Bildung und Gesundheit benötigen. Das ist der Wunsch aller Beteiligten an dieser Aktion und hat uns hierfür zusammengeführt, um etwas zu bewegen.“

Voltmers Hof stiftet das Essen und spendet die Einnahmen aus dem Imbissstand und der IGZV stiftet die Einnahmen aus Kaffee und Kuchen in vollem Umfang. Neben Sammeln von Spenden und Verkauf, auch eine Aktion geplant, bei der Buttons erstanden, bemalt und anschließend an der Kerze angebracht werden können. Es können Wünsche, Bilder oder Nachrichten sein, die die Kerze beleben und bunt schmücken.

Eine echte Wunschkerze eben!

Seien Sie dabei, helfen Sie mit und unterstützen Sie als Sponsor oder Spender diese Aktion. Jeder kann mitmachen!

Fragen hierzu beantwortet Ihnen Helmut Siebert unter 0511-7259676
Weitere Informationen unter www.voltmershof.de

Sponsoren:

  logo_serama_opttext_orig-ha werbebanner-voltmershof2013-CMYK schmidt-firmenlogo

Neues Urteil – Nachbarn & Hähne

Gerichtsurteil Rechtsprechung

NEUES URTEIL – Nachbarschaftsrecht: “Nur ein Hahn darf krähen”

Eine Kommune darf einem Hausbesitzer, dessen Anwesen in einem reinen Wohngebiet liegt, vorschreiben, “die in seinem Hühnerstall gehaltenen männlichen Geflügeltiere auf ein Exemplar zu reduzieren”. Aus Gründen des Lärmschutzes sei die Haltung von mehr als einem männlichen Geflügeltier “nicht gebietsverträglich”, urteilte das Gericht.
(VwG Arnsberg, Az.: 4 K 555/12)